PanoramaKitzSki.TV3D-View

Mit der Schneekatze auf die Bichlalm

Das Off-Piste-Eldorado bietet geführt wie ungeführt endlose Powder-Träume

    Schneekatze ab Dezember 2016 in Betrieb

    Freuen Sie sich auf ein besonderes Off-Piste Vergnügen auf der Bichlalm und auf die exklusivste Aufstiegshilfe in der Region! Dabei können Sie wahlweise den Bichlalmlift einplanen.

    Kitzbühel im Allgemeinen mit seinen schier endlosen Almen-Landschaften bietet Off-Piste-Vergnügen im Backcountry des Skigroßraumes quasi unlimited.

    Die Bichlalm im Speziellen ist seit jeher weit über Tiroler Grenzen hinweg als Varianten-Eldorado bekannt und geschätzt. Mit einer hochmodernen Pistenraupe samt Huckepack-Kabine" für 25 Personen stellt die Bergbahn AG Kitzbühel heuer erneut einen Shuttledienst auf die Bichlalm zur Verfügung und sorgt so für einen raschen Transport hoch hinauf zum Stuckkogel.

    NEU: DSL Bichlalm

    Seit Sommer 2015 erfreut sich der neue Bichlalmlift höchsten Zuspruchs. Freuen Sie sich auf die Winterpremiere und den passenden Einstieg ins Variantenparadies Bichlalm.

    SHORTFACTS & TICKETING "Schneekatze"

    • ab Bergstation Bichlalmlift
    • Taktverkehr um 09.30, 10.00, 10.30, 11.00, 11.30, 12.00, 12.30 und 13.00 Uhr
    • maximal für 25 Personen
    • Kontakt: Kassa-Bichlalm, Tel. ++43-5356-6951-1470
    Angebot: Erwachsene Jugend Kinder
    Tourenkarte Bichlalm 1 x Bergfahrt DSL Bichlalm inklusive Schneekatze 22,50 17,00 11,50
    Schneekatze Bichlalm 1 Fahrt mit Schneekatze ab Bergstation bis Stuckkogel 10,00 7,50 5,00
    Kostenlose Nutzung für Saison- & Jahreskartenbesitzer ist die Benutzung der Schneekatze kostenlos! 0,00 0,00 0,00

    KitzSki ruft! Mit der Schneekatze auf die Bichlalm Kitzbühel

    Voller Energie und Tatendrang am Berggipfel angekommen, eröffnet sich ein Touren- und Variantenskiraum nach dem Vorbild kanadischer und amerikanischer Off-Piste-Gebiete. Diese außergewöhnliche "Aufstiegshilfe" mittels eines modernen Pistenraupengerätes wird täglich ab 9.30 bis 13.00 Uhr, zu jeder halben Stunde, angeboten und ermöglicht ein atemberaubendes Free-Ride-Abenteuer.

    Alpine Erfahrung erforderlich!

    Das Befahren einer Skiroute setzt gesicherte alpine Erfahrung und ein skifahrerisches Können, welches über dem einer mittelschweren („roten“) Piste liegt, voraus.Skirouten sind weder präpariert noch kontrolliert – jedoch lawinensicher.Skirouten weisen eine geringe Breite von jeweils ca. 5 Metern rechts und links der Mittelmarkierungen auf und sind nur in diesem unmittelbaren Bereich vor Lawinen gesichert.Außerhalb des unmittelbaren Bereiches einer Skiroute befinden Sie sich im freien Skiraum, der mit alpinen Gefahren verbunden ist und handeln ausschließlich eigenverantwortlich. Achtung vor alpinen Gefahren!

    Mehr Informationen dazu

    © Copyright Bergbahn AG Kitzbühel 2016
    Legendärste Sportstadt der Alpen
    Kitzbühel - Legendärste Sportstadt der Alpen